Axonius

Cybersecurity Asset Management Plattform

Axonius ist ein Cybersecurity Asset Management Plattform der nächsten Generation. Sehen Sie alle Ihre Assets im Kontext, identifizieren Sie Lücken und automatisieren Sie die Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien.

Mit Lösungen für das Cyber Asset Attack Surface Management (CAASM) und SaaS-Management ist Axonius in wenigen Minuten einsatzbereit und lässt sich mit Hunderten von Datenquellen integrieren, um ein umfassendes Bestandsverzeichnis zu erstellen, Lücken aufzudecken und Richtlinien automatisch zu validieren und durchzusetzen. Sie werden als eines der am schnellsten wachsenden Cybersecurity-Startups bezeichnet und erhielt Auszeichnungen von CNBC, Forbes und Fortune. Aktuell werden Millionen von Assets abgedeckt, darunter Geräte und Cloud-Assets, Benutzerkonten und SaaS-Anwendungen für Kunden in aller Welt.

Wie funktioniert es so einer Übersicht zu erhalten?

Axonius korreliert Asset-Daten aus bestehenden Lösungen, um ein stets aktuelles Inventar zu erstellen, Lücken aufzudecken und Maßnahmen zu automatisieren – so können IT- und Sicherheitsteams die Komplexität kontrollieren.

Warum IT- und Sicherheitsteams Axonius vertrauen

Durch die Verbindung mit Hunderten von Datenquellen bietet Axonius IT- und Sicherheitsteams eine umfassende Bestandsaufnahme, deckt Lücken auf und löst automatische Reaktionsmaßnahmen aus, wenn Geräte, Benutzer und SaaS-Anwendungen von Richtlinien, Kontrollen und Erwartungen abweichen.

Über das Correlated Partner Program

Axonius baut ein Ökosystem auf, das den Erfolg sowohl von Technologiepartnern als auch von deren Kunden fördert. Durch die Bereitstellung von Informationen darüber, wie jedes Asset verwaltet und gesichert wird, können Partner strategischere Gespräche mit Kunden führen und zu vertrauenswürdigen Ansprechpartnern für langfristigen Erfolg werden.